Wärmebildkamera für die FF Kapfenberg-Parschlug

An der Feuerwehr und Zivilschutzschule fand am Freitag, dem 12. Februar 2016, die erste offizielle Übergabe der neuen Wärmebildkameras statt.

OBI Daniel Pichler und Atemschutzbeauftragter OLM Stefan Gärtner nahmen das Gerät der Marke Bullard Eclipse LDX für die FF Kapfenberg Parschlug in Empfang.

In Zukunft kann sich der Atemschutztrupp mit der Wärmebildkamera im Einsatz ausrüsten und damit nicht nur für eine erhöhte Sicherheit des Trupps sorgen, sondern z.B. auch die Menschenrettung in einem verrauchten Raum kann damit beschleunigt werden, da man die Wärmesignaturen der Personen auf dem Bildschirm erkennen kann.

Link zur Produktbeschreibung der Fa. Bullard

Link zum Artikel des Landesfeuerwehrverbands

 

Related posts