Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L138

Gegen 8:00 Uhr morgens am 29.1.2014 kam ein PKW auf schneebedeckter Fahrbahn ins schleudern und touchierte eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin und die Lenkerin war in ihrem, auf dem Dach liegenden Fahrzeug eingeklemmt.

Die alarmierten Einsatzkräfte befreiten die Lenkerin aus ihrem Fahrzeug, sie wurde vom Roten Kreuz zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus transportiert.

Wegen der beschädigten Straßenlaterne wurde zusätzlich das zuständige EVU für weitere Sicherungsarbeiten verständigt. Von den Feuerwehren wurde die Einsatzstelle abgesichert, ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Der PKW wurde mittels SRF Kapfenberg wieder auf die Räder gestellt und anschließend von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Weiters wurden ausgeflossene Betriebsmittels gebunden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Hafendorf, Parschlug und Kapfenberg mit fünf Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften sowie das Rote Kreuz, die Polizei und EVU.

haf_2901141
haf_2901142
haf_2901143

Related posts