Waldbrand enttuppe sich zum Glück als das Gegenteil!

Die Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg-Parschlug wurde nun innerhalb einer Woche bereits zum zweiten Mal zu einem „Waldbrand“ alarmiert. Nachdem der letzte „mitten in der Nacht“ im Nachbarlöschbereich am Ostermontag statt fand, war dieses Mal der „Einsatzalarm“ im eigenen Löschbereich. Mehrere Anrufer haben bei Florian Steiermark eine Rauchentwicklung auf der Parschluger-Seite des Pötschen unterhalb des als Ausflugsziel beliebten Hubertuskreuz gemeldet. Die FFKP…

Weiterlesen...
%d Bloggern gefällt das: