Wohnhausbrand in Hafendorf

Datum: 3. Januar 2019 
Alarmzeit: 1:24 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm, SMS-Alarmierung 
Dauer: 3 Stunden 26 Minuten 
Art: Einsätze  > Brandeinsatz  
Einsatzort: Heimsiedlung – Kapfenberg-Hafendorf 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: TLF-A 3000 Parschlug, LKW-A Parschlug, FF Hafendorf, BTF Böhler, FF Diemlach, FF Kapfenberg-Stadt 
Weitere Kräfte: Energieversorgungsunternehmen, Notdienst der Stadtwerke Kapfenberg, Polizei, Rettung 


Einsatzbericht:

Am Donnerstag, 03.01.2019, wurde die FF Kapfenberg-Parschlug, um 01:24 Uhr mit Sirenenalarm von der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“, zur Unterstützung der dort bereits seit ca 01:00 bei einem Wohnhausbrand im Einsatz stehenden Kräfte alarmiert.
Die Kameraden der FFKP stellten einen Atemschutztrupp und unterstützten beim Außenangriff.
Die Brandursache und Schadenhöhe sind noch unbekannt!
Die Einsatzbereitschaft der FFKP konnte um 04:50 Uhr wieder hergestellt werden.

Einer unserer Atemschutzgeräteträger, stürzte während des Einsatzes in einen Swimmingpool und verletzte sich an der Schulter.
Wir wünschen ihm auch auf diesem Wege gute Besserung!

#FFKP

Related posts