Gartenhüttenbrand in Pogier

Datum: 25. November 2015 
Alarmzeit: 15:07 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm, SMS-Alarmierung 
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten 
Art: Einsätze  > Brandeinsatz  
Einsatzort: Sonnleitenstraße 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: TLF-A 3000 Parschlug, LKW-A Parschlug, MTF-A Parschlug, MTF-A Hafendorf, TLF-A 2000 Göritz-Pogier 
Weitere Kräfte: Brandermittler, Polizei, Rettung 


Einsatzbericht:

Am 25.11.2015 wurde die FF Kapfenberg-Parschlug mittels Sirenenalarm und SMS Alarmierung um 15:07 mit dem Wortlaut: „B05-Zimmer:  Göritz – Sonnleitenstraße – Gartenhüttenbrand“ alarmiert.

Daraufhin rückten TLF-A 3000, LKW-A und MTF-A mit 10 Mann aus und trafen um 15:16 am Einsatzort ein.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in der Außenwand der Gartenhütte zu einem Brand.
Von der Einsatzleitung der FF Göritz-Pogier wurde der Auftrag erteilt, die Außenwand der Gartenhütte mittels Motorkettensäge zu öffnen, damit der noch vorhandene Glutbrand mit HD-Rohr bekämpft werden konnte.

Um 16:20 Uhr konnte wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Einsatzkräfte / Fahrzeuge:

  • FF Kapfenberg-Parschlug
    mit TLF-A 3000, LKW-A, MTF-A und 10 Mann
  • FF Göritz-Pogier mit TLF-A 2000 und 4 Mann
  • FF Kapfenberg-Hafendorf mit Wärmebildkamera und 1 Mann
  • Rettung mit 3 Mann
  • Polizei mit 2 Mann
  • Brandermittler

 

Related posts