Fahrzeugbergung im Töllergraben

Datum: 2. September 2016 
Alarmzeit: 16:37 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm, SMS-Alarmierung 
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten 
Art: Einsätze  > Technischer Einsatz  
Einsatzort: Töllinggraben Nähe Gasthof Wurmerl 
Einsatzleiter: HBI Daniel Pichler 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF-A 3000 Parschlug, LKW-A Parschlug 
Weitere Kräfte: ÖAMTC, Polizei, Rettung 


Einsatzbericht:

Am Freitag, dem 02.09.2016 wurde die FF Kapfenberg-Parschlug von der Landesleitzentrale Florian Steiermark mit Sirenenalarm zu einem „T03-VU-Berg Öl“ gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Rote Kreuz und die Polizei bereits vor Ort.
Aus unbekannter Ursache kam auf der Straße durch den Töllergraben, in der Nähe vom Gasthof Wurmerl, ein Quad  von der Fahrspur ab und stürzte in den Graben.
Von den beiden Passagieren wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz nach der Erstversorgung in das LKH Obersteiermark gebracht.

Die FF Kapfenberg-Parschlug sicherte das Fahrzeug gegen weiteres Abrollen und führte die Bergung mittels Seilwinde des TLF-A 3000 durch.
Betriebsmittel mussten keine gebunden werden. Das Fahrzeug wurde danach vom ÖAMTC abtransportiert. Um 17:40 konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Related posts