Atemschutz-Leistungsprüfung in Silber (ASLP)

Am Samstag, dem 13.10.2018 fand in Turnau die Atemschutz-Leistungsprüfung in der Stufe 2 & 3 (Silber und Bronze) des Bereichs Bruck an der Mur statt.

2 Atemschutztrupps der FFKP stellten sich dem Bewerb.
7 Kameraden konnten bereits das Abzeichen in Silber und 1 Kamerad in Bronze erringen.

Die Leistungsprüfung wird in 5 Stationen durchgeführt.

Station 1: Theoretische Prüfung
Station 2: Richtige Inbetriebnahme der Pressluftatmer (Atemschutztrupp)
Einsatzzeitberechnung (Gruppenkommandant)
Station 3: „Menschenrettung“
Station 4: „Innenangriff“
Station 5: Kurzprüfverfahren (Atemschutztrupp)
Einsatzdokumentation (Gruppenkommandant)

Trupp Parschlug 1:
Gruppenkommandant HLM Christian Jurse (Silber)
Atemschutzführer LM Christian Gärtner (Silber)
Atemschutz-Truppmann 1 LM d.F. Manuel Pichler (Bronze)
Atemschutz-Truppmann 2 LM d.F. Christian Steindl (Silber)

Trupp Parschlug 2:
Gruppenkommandant LM d.V. Ing. Karl Heinz Rohrleitner (Silber)
Atemschutzführer OLM Stefan Gärtner (Silber)
Atemschutz-Truppmann 1 OLM d.F. Robert Käfer (Silber)
Atemschutz-Truppmann 2 FM DI (FH) Andreas Liberda (Silber)

Die Kameradinnen und Kameraden der
FF Kapfenberg-Parschlug
gratulieren zu diesem Erfolg!

Related posts